Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke

posten, bewerten, Tipps & Tricks rund um's schreiben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Eine Flamme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LIPallas
Amateur
Amateur


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Irgendwo in einem kleinen Dorf in Bayern...

BeitragThema: Eine Flamme   Mo Jun 24, 2013 11:38 pm

In mir ist eine Flamme,
Die mich durchs Leben treibt,
Ein Wort in meine Seele brennt,
Es für immer in mein Herz schreibt

In mir ist ein Name,
Der mich zusammenhält,
Der Fluch der Liebe,
Rettet meine Welt.

Ich war wie zerstört,
Doch ich hab mich aufgerafft,
Denn im Schatten meiner Trauer,
Spendest du mir Kraft.

Die Flamme, entzündet von dir,
Brennt als Feuer in mir,
Der Funke, von dir gesannt,
Hat Hass und Schmerz ve(r)brannt,
Der Funke, von dir entfacht,
Hat mich so weit gebracht.

In mir ist ein Feuer,
Das mein Herz verbrennt,
Es sind die Flammen meiner Liebe,
Die keine Grenzen kennt.

In mir ist ein Feuer,
Das mein Herz verzehrt,
Bis mein Körper am Ende
Zur Asche zurückkehrt.


Ja, ich weiß: Verglichen mit den Gedichten, die hier sonst so zu lesen sind, ist dieses Gedicht wirklich nichts Besonderes (Vielleicht wäre es überzeugender, wenn ich schon mal wirklich verliebt gewesen wäre). Aber ich bin ja auch erst knapp 14 und das ist sozusagen"der Start in meine Karriere". Wenn man das Karriere nennen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anneke
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 23
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Eine Flamme   Do Jun 27, 2013 8:57 pm

Hey, ich hab gar nicht unbedingt an ein Liebespaar gedacht. Viel mehr an einen Menschen, der liebt. =)
Mir gefällt das Gedicht. =) Und jeder fängt mal klein an. Wink Man muss nicht zu viel erwarten, dann bekommt ganz viel. So ging es mir beim Lesen deines Gedichts. =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LIPallas
Amateur
Amateur


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Irgendwo in einem kleinen Dorf in Bayern...

BeitragThema: Re: Eine Flamme   Fr Jun 28, 2013 5:15 pm

Ich weiß nicht so genau, woran ich gedacht habe, als ich das geschrieben habe. Ich habe wohl mehr für die Worte gedichtet, als für den Sinn.
Vielen Dank für deinen Kommentar und dein Lob, es ist schön zu wissen, dass ich immerhin nicht vollkommenen Mist schreibe, den niemand lesen will...
Ich habe übrigens auch viele deiner Gedichte hier gelesen und finde sie alle echt super. Kompliment!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anneke
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 23
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Eine Flamme   Fr Jun 28, 2013 6:07 pm

LIPallas schrieb:
Ich weiß nicht so genau, woran ich gedacht habe, als ich das geschrieben habe. Ich habe wohl mehr für die Worte gedichtet, als für den Sinn.
Vielen Dank für deinen Kommentar und dein Lob, es ist schön zu wissen, dass ich immerhin nicht vollkommenen Mist schreibe, den niemand lesen will...
Ich habe übrigens auch viele deiner Gedichte hier gelesen und finde sie alle echt super. Kompliment!

Hauptsache, du hast überhaupt gedichtet und dann auch noch so schön. =)

Dankeschön! Das freut mich zu hören:D 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine Flamme   

Nach oben Nach unten
 
Eine Flamme
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Westentaschenkrimi, oder wer eine Reise tut kann was erzählen
» Piraten-Invasion: "Muss eine Partei alle Antworten haben?"
» (m) eine weihnachtsgeschichte....
» Eine kuriose Geschichte
» Lieder, die eine Geschichte erzählen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke :: Posten & Bewerten :: Gedichte-
Gehe zu: