Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke

posten, bewerten, Tipps & Tricks rund um's schreiben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fürst der Finsternis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LIPallas
Amateur
Amateur


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Irgendwo in einem kleinen Dorf in Bayern...

BeitragThema: Fürst der Finsternis   Mo Sep 30, 2013 5:00 pm

Wo die Schatten tanzend springen
Und Nachtigallen Lieder singen
Die selbst den Tod zum Schweigen bringen
Wo die Finsternis der Nacht
Auch am hellsten Tag noch wacht
Wird nie ein frohes Lied erklingen.

Und könnten Strahlen sie durchdringen
Die schweren Wolken, die dort hingen
Wärn' sie scharf wie Messerklingen
In Regenzeit, wie heut', fällt Blut
Im Herzen dieser Dämonsbrut
Er konnt' es nicht zur Liebe zwingen.

Verdammt seist du, oh Fürst der Nacht,
Verdammt sei, wer den Tod verlacht.
Hades Bruder, dem Hades enstiegen,
Gevatter zu erdrosseln und Leben besiegen,
Doch kannst auch du den Schatten nicht
Aus dem Schatten bekriegen, er fällt nur im Licht.

Spürst du ihn? Er greift nach dir,
Träume verwelken, die Wahrheit liegt hier,
Ist Hass, Gier, Wut denn lebenswert?
Sehnst dich nach Blut? Dann greif zum Schwert,
Die Klippe ist hoch, das Wasser kalt,
Es ruft nach dir, du siehst ihn bald.

Die Wellen flüstern, wie man es kennt,
"Komm zu mir, die Zeit verrennt",
Er kriegt dich eh, so mach es kurz,
Du wolltest einst fliegen, jetzt endets im Sturz,
Bevor du aufkommst, hält er dich fest.
Unendlich ist des Toten Arrest.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Fürst der Finsternis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mapleshade
» Warrior Cats Stunde der Finsternis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke :: Posten & Bewerten :: Gedichte-
Gehe zu: