Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke

posten, bewerten, Tipps & Tricks rund um's schreiben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 B.W. - Für eine gerechte Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LIPallas
Amateur
Amateur


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 24.06.13
Ort : Irgendwo in einem kleinen Dorf in Bayern...

BeitragThema: B.W. - Für eine gerechte Welt   Di Nov 05, 2013 9:50 pm

Wir schreiben das Jahr 2413:
Nach dem die Welt beinahe untergegangen wäre und die Menschheit ihrer Vernichtung im Großen Krieg gegen die Umwelt nur knapp entronnen ist, sind 2 Länder aus der Asche der alten Fehler entstanden:
Melgoria - Ein Land, errichtet vom Volk auf den Resten der Erde, regiert von einem System, nicht von egoistischen Menschen, einem System, dass absolute Gleichheit und vollkommene Gerechtigkeit zum obersten Gesetz macht.
Und Naaron, ein Königreich im Westen, in dem das Volk grausam unterdrückt wird vom regierenden Adel und 100-mal kleiner als die VSM (Vereinigte Staaten von Melgoria). Zudem steht ihm statt deren neu entwickelter High-Tec-Ausrüstung nur altmodische Ritterrüstungen und verrostete Schwerter zur Verfügung.
Trotzdem haben Melgoria und seine Verbündeten, die naaronischen Rebellen keine Chance im Kampf gegen die Ungerechtigkeit. Denn die Mauern von Schloss Ell'Ombra bergen ein dunkles Geheimnis...

Wie hunderten Agenten vor ihr wird B.W. die Mission zugeteilt: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um Naarons Macht endlich zu lüften. Doch der Unterschied zu den Spionen vor ihr ist, dass das Mädchen nur 14 Jahre alt ist. Ihre Ausbildung hatte gerade erst begonnen.
Keiner würde hinter ihrem hübschen unschuldigen Gesicht eine mutige Heldin vermuten, die Melgoria retten soll.
Doch kann sie nach nur 6 Wochen Training diesen Kampf für eine gerechte Welt überhaubt überleben?
Und für welche Seite wird sich Prinz Elann entscheiden?
Ist ihre Liebe zu ihm wiklich nur Show, oder wird B.W. seine Gefühle irgendwann erwiedern?

study king silentTwisted Evil 
confused Suspect scratch Question 
queen I love you king 
affraid Idea affraid Idea Exclamation Evil or Very Mad 
king Arrow pirat Exclamation 
cheers cheers cheers sunny 
queen I love you king sunny 
study Rolling Eyes

Wäre nett, wenn ihr mir schreiben könntet, was ihr von dieser Idee haltet.

Leah
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anneke
Profi
Profi


Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 23
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: B.W. - Für eine gerechte Welt   Sa Nov 09, 2013 12:19 pm

Mir gefällt die Idee, auch wenn sie mir ein bisschen bekannt vorkommt. Ich finde, es hat ein bisschen was von "Seelen". Und dieses : Wir schreiben das Jahr 2413....ich würde einfach nur: 2413 schreiben. Das andere klingt so abgenutzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
B.W. - Für eine gerechte Welt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Westentaschenkrimi, oder wer eine Reise tut kann was erzählen
» Piraten-Invasion: "Muss eine Partei alle Antworten haben?"
» (m) eine weihnachtsgeschichte....
» Lieder, die eine Geschichte erzählen
» Während die Welt schlief...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke :: Posten & Bewerten :: Erste Ideen & Prologe-
Gehe zu: