Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke

posten, bewerten, Tipps & Tricks rund um's schreiben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Neodepression

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zaraudus
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.01.11

BeitragThema: Neodepression   Di Jan 04, 2011 1:00 am

Ich tanze durch die Nacht
und verliere den Tag aus den Augen.
Ich bin wundervoll gefangen im Moment
und will wieder glauben.

Das Leben könnte so viel sein,
gesehen unter positvem Aspekt.
Aber die Augen werden feucht,
denn die Sicht ist bedeckt.

Zu viel, was schön ist, ist verblasst.
Zu viel, was schön war, ist Illusion.
Ein Hoch auf das Leben,
willkommen in der nächsten Generation/Dimension.

Waren die Menschen einst glücklich
oder glaubten daran,
sind sie jetzt enttäuscht,
leben rückwärts und nicht voran.

Willkommen im Zeitalter der Neodepression,
heißt Beleidigungen und Lügen willkommen!
Vergesst das glückliche Leben
und verliert, was ward gewonnen.

Kanntet ihr das Leben
noch im Sinne eines Kindes?
Denkt zurück, an das, was war
und an die Richtung des Windes!

Als euch einst die Nacht noch wertvoll war,
als der Sonnenuntergang euch beglückte
und ihr den Stress nicht wahrnahmt -
Die Zeit als euch das Leben entzückte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lille
Profi
Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 12.12.10
Alter : 19
Ort : Zu Hause oder woanders =) in Thüringen

BeitragThema: Re: Neodepression   Fr Jan 07, 2011 7:55 pm

Das Gedicht ist einfach nur perfekt, ich kann gar nichts mehr hinzufügen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://friends4ever-lille.blogspot.com
Muse
Schreiberling
Schreiberling


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 31.12.10
Alter : 22
Ort : ich schätze die Welt, bin mir aber nicht ganz sicher xD

BeitragThema: Re: Neodepression   Fr Jan 07, 2011 9:50 pm

Es gefällt mir total gut (warum kriegt hier jeder, dass so gut mit den Reimen hin?? xD)
Das einzige, wo ich einen Verbesserungsvorschlag hätte, wäre:
"Zu viel, was schön ist, ist verblasst"
könnte man stattdessen nicht sagen: "Zu viel, was schön ist, verblasst"
Ich weiß, dadurch verändert es sich und wird zum Präsens, allerdings hast du ja geschrieben:
"Zu viel, was schön war, ist Illusion" & der Ausdruck "Zu viel... ist Illusion" ist wiederum ebenfalls im Präsens also könnte es meiner Meinung nach passen.
Aber hey, ist natürlich nur ein Vorschlag.
Ich finde es ansonsten echt toll xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zaraudus
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.01.11

BeitragThema: Re: Neodepression   Fr Jan 07, 2011 10:22 pm

mh.. also erst mal danke ;D
über den einen satz muss ich noch mal nachdenken.. er war eig bewusst so.. aber ich weiß nicht mehr wieso und ja.. *hach* ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Muse
Schreiberling
Schreiberling


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 31.12.10
Alter : 22
Ort : ich schätze die Welt, bin mir aber nicht ganz sicher xD

BeitragThema: Re: Neodepression   Fr Jan 07, 2011 10:54 pm

geht mir oftmals genauso.... "äh warum habe ich nochmal diesen Ausdruck verwendet & nicht den?" haha frage ich mich auch manchmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lille
Profi
Profi
avatar

Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 12.12.10
Alter : 19
Ort : Zu Hause oder woanders =) in Thüringen

BeitragThema: Re: Neodepression   Sa Jan 08, 2011 4:09 pm

Ja, geht mir auch ab und zu so, aber ich bin sowieso nicht so die große Dichterin, sondern eher so Autorin usw.
Gedichte liegen mir nicht so Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://friends4ever-lille.blogspot.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neodepression   

Nach oben Nach unten
 
Neodepression
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Romane - Kurzgeschichten - Gedichte - Songtexte - Theaterstücke :: Posten & Bewerten :: Gedichte-
Gehe zu: